• Willkommensrabatt
  • 10 € Gutschein
  • Code Herzlich Willkommen!
  • Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • für die erste Bestellung
  • Willkommensrabatt
  • 10 € Gutschein
  • Code Herzlich Willkommen!
  • Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • für die erste Bestellung
Porträtfoto der Künstlerin Susanne Westhoff - REDesign-ARTS

Kurz vorgestellt

Dipl.-Ing. Susanne Westhoff (B.A.) - REDesign-ARTS

Susanne Westhoff, geboren 1969 in Sendenhorst bei Münster, studierte Architektur zur Diplom Ingenieurin sowie Kunst und Medien und Philosophie mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Nach dem Abitur 1988 bis 1990 absolvierte sie zunächst eine Ausbildung zur Bauzeichnerin in Ibbenbüren.

Nach 1996 und etlichen Jahren beruflicher, bundesweiter Tätigkeit als Architektin und Innenarchitektin, fand nach der Geburt ihrer beiden Söhne 2004 und 2006, eine berufliche Kehrtwendung statt. Sie ließ sich wieder auf die Kunst ein und vernetzte sich mit anderen Kunstschaffenden.

Seit 2009 lebt und arbeitet sie mit ihrer Familie in Friedrichsfehn, der Gemeinde Edewecht als freischaffende Künstlerin in den Bereichen der Metallkunst und Malerei.

Ab 2024 hat sie zusätzlich ein Atelier in der Alten Brennerei Hilbers in Etzhorn. Dort kann man ihre Arbeiten regelmäßig zu den Offenen Ateliers besichtigen, jeden 1. Sonntag im Monat von 15.00 bis 18.00, sowie an den ersten drei Adventssonntagen.

Lebenslauf

2024

Atelier-Einzug in die Alte Brennerei Hilbers in Oldenburg Etzhorn.

2023

Bis heute Bildende Künstlerin im Bereich Metallkunst, Malerei, Mixed-Media. Outdoor-Werkstatt und Wohn-Atelier in Edewecht.

2018-2016

Studium an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: Zweifächer-Studium Kunst und Medien/ Philosophie mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)

2017/ 2015

Fassadengestaltungen im öffentlichen Raum mit Kindern der Grund- und Oberschule Friedrichsfehn (Wasserschildkröte/Schmetterling).

Seit 2015 Kunstschweißseminaren mit Metallkünstler ZarathustraDesign Rheda-Wiedenbrück.

2013

Vereinzelnd Dozententätigkeiten in der Bünting Akademie und der EFB Oldenburg.

2010

Künstlerisches Engagement für das Recht auf Freiheit. Erste „Artists for Freedom“ Kunstausstellung "KidsART" in Edewecht.

2009

Zusammenarbeit der Metallkunst mit ZarathustraDesign aus Rheda-Wiedenbrück.

2004 und 2006

Geburt der Söhne. Berufliche Kehrtwendung durch Körperabformungen von Schwangerschaftsbäuchen. Zurück zur Kunst. Vernetzung mit anderen Künstlern und Künstlerinnen. Atelier in Edewecht.

2003-1998

Fortbildungen Webdesign/ EDV in Hamburg, Oldenburg und Delmenhorst.

2003-1996

Architektin, Innenarchitektin Münster, Brandenburg a. d. Havel, Hamburg, Varel, Oldenburg.

1996-1990

Studium der Architektur an der Fachhochschule Münster zur Diplom Ingenieurin. Studienreisen Sevilla Weltausstellung/ Chicago.

1990-1988

Ausbildung zur Bauzeichnerin bei agn - Architekturgemeinschaft P. Niederberghaus und Partner.

1988

Abitur Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren. Erste Beschäftigung mit künstlerischen Themen.

Kunst im Abitur, Kunstprojekte, Theater AG.

1. Platz bundesweiter Wettbewerb: Amnesty International "Jugendliche im Gefängnis", somit Titelbild des ai Jahres-Taschenkalenders von 1989 sowie daraus resultierende Ausstellungen und Veröffentlichungen.

1969

Geburt Susanne Gabriele Westhoff, Sendenhorst bei Münster.

Susanne Westhoff